Strompreisfalle ….

hineingetrieben von den Energiekonzernen, Großverbrauchern, Netzbetreibern … und der Angst um den Verlust von Wählerstimmen

Nun haben sie die Energiewende wohl nun endgültig an die Wand gefahren. Begonnen hatte damals vor 2 Jahren alles damit das Angela Merkel panikartig den Ausstieg aus der Atomenergie bis 2021 ankündigte. Wir hatten Fukushima gerade erlebt und die CDU stand vor dem Wahldebakel in Baden-Württemberg. Und in dieser Stunde glaubte Angela Merkel sie müsste versuchen auf Kosten der Bürger die Regierung in BW zu retten. Der teuerste Wahlkampf aller Zeiten. Und nicht einmal finanziert aus dem Wahlkampfetat der CDU sondern auf Kosten aller Normalbürger in Deutschland.

Und nun laufen die Kosten davon. Es werden immer noch viel mehr Anlagen zur Erzeugung von alternativen Energien gebaut als jemals gedacht war. Das Angebot an Strom auf dem deutschen Markt reicht inzwischen von 100% Überkapazität bis runter zu „gerade mal ausreichend“, die Strompreise an der Energiebörse EXX in Leipzig fallen seit Jahren; nur der Verbraucher …. der kleine und mittlere Verbraucher wohlgemerkt, er zahlt immer mehr und mehr.

Sie hatten einmal davon getönt das man die Großkraftwerke nur noch als Kaltreserve benötigt. Dass man die AKW’s ganz abschaltet. Und das man die Bedarfslücken mit schnell zu- und abschaltbaren Gaskraftwerken ausfüllen wird. Nur das die Betreiber und Investoren dieser Gaskraftwerke ihnen nun die kalte Schulter zeigen. Und das Konzerne wie EON oder Vattenfall diese Kraftwerke nur dann weiter erstellen und betreiben werden wenn sie dafür Garantien bekommen. Diese Anlagen können nämlich nicht wirtschaftlich arbeiten mit nur 500 oder 1000 Betriebsstunden im Jahr.

Und das zur Zeit für rund 5 GW/h Kohlekraftwerke ( das sind 4 AKW !!! )im Bau und in der Planung sind die in den nächsten 25 oder 30 Jahren am Netz bleiben dürfen will auch keiner laut sagen.

Denn wir wollen ja hin zu einer nachhaltigen Energieversorgung. Und weg von fossilen Brennstoffen. Aber gleichzeitig wollen wir Anlagen bauen mit Laufzeiten von 25 Jahren und mehr bauen ?? Irgendwie passt da absolut nichts mehr zusammen.

Frau Merkel, Herr Altmaier, Herr Rösler …. wann werden sie einsehen das sie nicht mehreren Herren gleichzeitig dienen können?

Sie wurden vom Volk gewählt um für unser Land und für unsere Bürger verantwortungsbewusst zu denken und zu handeln. Kein Bürger unseres Landes hat sie damit beauftragt ausschließlich für Konzerne oder ihre eigenen Interessen zu arbeiten !!!!

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.