einfach mal die Klappe halten

Klappe mal einfach halten

Es ist nun ein paar Tage her … ich meine nach Köln.

Und zumindest in den ersten zwei Tagen habe ich oft gegrummelt und wollte los schreiben. Nur hätte es was gebracht?????

Es bringt im Grunde auch Heute noch nix nur irgendwann muss man ja mal anfangen seinen Senf dazu zu geben.

Ich habe auf Facebook nur rund 200 Freunde, auf Twitter bin ich gar nicht mehr zu finden und die restlichen sozialen Medien interessieren mich nicht wirklich. Aber seit dem 2. Januar geht ein Schrei der Entrüstung durch unsere Republik. Jeder, aber auch wirklich JEDER hat vorher gewusst das so etwas kommen musste. Und am meisten beeindruckt hat mich dabei der Spagat einiger bis dato „Gutmenschen“ die zwar bis zu diesem Tag bedingungslos für eine unbegrenzte Zuwanderung aller Menschen aus aller Welt eingetreten sind ( hier sind die Piraten ganz besonders hervorzuheben ) und die jetzt urplötzlich alle nach Recht und Ordnung schreien und die von Polizei, Politik und Justiz ein hartes durchgreifen und einen Schutz unserer Grundrechte einfordern.

Die einzigen die wirklich die Verursacher dieser Katastrophe sind das sind unsere Politiker. Und unsere „Gutmenschen“ die selbst noch einmal 8 X überführtem Rechtsbrecher Kirchenasyl gewähren weil sie ja so tolle Christen sind.

Meine lieben Politiker und ihr lieben aktiven Christen: Wie in unheimlich vielen Kommentaren zu lesen ist sind solche Menschen über die wir gerade reden weder Kriegsflüchtlinge noch sind sie Asylanten: Sie sind einfach nur der letzte Dreck der aus den von uns kaputt gemachten Länder aus Afrika und dem mittleren Osten. Haupt- und Mitverursacher sind wir selber. Was aber nicht heißen muss das wir nun jeden Dreck aus Afrika zu uns einladen müssen.

Und in unserem Land sind von unserer Politik diese Menschen auch noch hochwillkommen. Denn sie sorgen dafür das durch den Druck auf die billigen Arbeitsplätze der deutsche Arbeitnehmer noch bereitwilliger ist sich knechten zu lassen.

Je mehr willige Sklaven auf dem Markt sind um so niedriger wird der Preis für die einzelne Arbeitskraft.

Also vergesst einfach mal was in Köln passiert ist. Es ist ganz im Sinne unserer Politik und im Sinne unserer Wirtschaft. Wie sagt dett Angela noch immer ???? …. *was sagen die Märkte denn dazu ???? *****

Also meine lieben Gutmenschen, Frauen und Freunde …….. Arsch zusammen kneifen und ertragen …. es ist nur gut für unsere Wirtschaft und damit auch für (extrem billige) Arbeitskräfte.

Ach so … so ganz nebenbei …… ich bin immer noch davon überzeugt das weder Schwarze aus Afrika noch Moslems aus dem mittleren Osten in unsere Kultur passen ……

Asylbewerber, Wirtschaftsflüchtlinge und Sonstiges

Und nun darf mich jeder hier einen Rassist nennen …… wenn ich mit dieser Einstellung ein Rassist bin dann werde ich es mit sehr großer Leidenschaft sein 🙂

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.